UNMITTELBAR
  die Erholung in Krim - die Erholung in Jalta  
MAIN • DIE REZENSIONEN КЛрЂРК+- •  DIE SUCHE RU UA BY DE EN FR ES
die Erholung in Jalta
  • die Saisons und das Publikum in Jalta
  • die Wohnfläche, eine Ernährung in Jalta
  • die Natur und die Naturschutzgebiete
  • die Historischen Ereignisse
  • wichtigst in Jalta
  • Jalta, Massandra, Nikita
  • Liwadija, Oreanda
  • Artek, Gursuf
  • Gaspra, Mischor, Alupka
  • Aj-Petrinski jajla
  • Simeis, Kaziweli
  • Foros und der Westen Jaltas
  • die Sicherheit und die Hygiene
  • die Strände, die Parks, naturism
  • die Bars, die Restaurants, das Café
  • die Unterhaltungen, das Showbusiness
  • die Märkte und die Geschäfte
  • der Weinbau
  • das Altertum, die Souvenir
  • der Kosmos aus Krim
  • die Stellen der Filmaufnahmen
  • der Festkalender
  • der Abenteuertourismus
  • die Olympischen Basen
  • das Rollen nach der Unwegsamkeit
  • die Felsen und die Höhlen
  • die Extreme Kultur
  • Krestowosdwischenski
  • die Kathedrale A.Newskogos
  • der Tempel Erzengels Michail
  • der Tempel Pokrowa Preswjatoj Bogorodizy
  • der Tempel Newa- (Alupka)
  • der Tempel Heiligen Panteleimona
  • der Tempel Johanns Slatousts
  • die Kirche der Auferstehung Christi (der Punkt Foros)
  • die Kirche Preobraschenija Gospodnja
  • die Kirche Heiligen Großen-ka Fjodors Tirona
  • die Kirche Heiligen Nikolajs Tschudotworza (der Punkt Massandra)
  • die Kirche Heiliger Nina
  • die Verbindung in Jalta
  • die Räte den Autotouristen
  •  
    die Heilstätten Jaltas
  • das Sanatorium ' Aj-Petri '
  • das Sanatorium ' Aj-Danil '
  • das Sanatorium ' Berg- '
  • das Sanatorium ' Gursuf '
  • das Sanatorium ' der Sturmvogel '
  • das Sanatorium ' Weissrussland '
  • das Sanatorium ' Saporoschje '
  • das Sanatorium ' Sori der Ukraine '
  • das Sanatorium ' der Goldene Strand '
  • das Sanatorium ' Liwadija '
  • das Sanatorium ' Von ihm. Semaschko '
  • das Sanatorium ' Mischor '
  • das Sanatorium ' Simeis '
  • das Sanatorium ' der Dnepr '
  • das Sanatorium ' die Perle '
  • das Sanatorium ' Jaltaer '
  • ' die Bergsonne '
  • ' das Adlernetz '
  • ' Пiвденний ' (' Südlich ')
  • das Hotel ' Wladimir '
  • das Hotel ' der Lavendel '
  • das Hotel ' Krim '
  • das Hotel ' die Koralle '
  • das Hotel ' der handgeknüpfte Teppich '
  • das Hotel ' das Flämmchen '
  • das Hotel ' Reise- '
  • das Hotel ' Jalita '
  • ' der Jussupowski Palast '
  • die Pension ' die Glyzinie '
  • die Pension ' die Morgenröte '
  • die Pension ' Kastropol '
  • die Pension ' Küstennah '
  • die Pension ' der Monsun-orwis '
  • die Pension ' Donbass '
  • die Basis der Erholung ' Woronzow '
  • die Basis der Erholung ' Kitschkine '
  • die Basis der Erholung ' die Magnolie '
  •  
    andere Vorschläge








  •  
    die Karte
    ru ua de es fr by en
     
    der Wechselkurs, das Wetter in Jalta


     

    das Sanatorium ' die Bergsonne '

    Sanatorium "Bergsonne" Alupka der ganzjährigen Handlung am Ufer des Meeres.

    die Hauptsehenswürdigkeit Alupki - der Palast das Museum die Rubrik Woronzowa P. Ss. Den Palast schließt sich einen der schönsten Parks der Südküste Krim, der nicht nur der Vegetation trifft, sondern auch den architektonischen Formen - bessedki uwityje vom Kraut, fontantschiki, erfrischend von der Kühle an.

    Unweit vom Woronzowski Palast ist Sanatorium "Bergsonne" gelegen, das des eigenen Parks in Grün gebettet ist, der zum Strand des Sanatoriums hinausgeht.

    die Spezialisierung des Sanatoriums: die Behandlung der oberen Atmungswege mit der Anwendung der nicht traditionellen Methoden - aromoterapija, die Salzgruben.

    die Unterbringung: zwei Schlafetagenkörper mit 3 lokalen Nummern, die aus den 2 Zimmer bestehen (das kleine Wohnzimmer und das Schlafzimmer), den dritten Schlafplatz im Wohnzimmer weich diwantschik. In allen Nummern alle Bequemlichkeiten, den Kühlschrank und den Fernseher. Die Nummern ohne Balkons.

    eine Ernährung: 3 einmalig komplex in der Gaststätte des Sanatoriums, die Bedienung durch die Kellner.

    die Wasserversorgung: das kalte und heisse Wasser ständig.

    der Strand: eigen ist galetschnyj, in 300 - ax die Meter vom Körper klein. Der Weg auf den Strand geht nach dem schattigen Park des Sanatoriums.

    die Fahrt: vom Eisenbahnbahnhof der Stadt Simferopols vom Linienbus, dem Trolleybus oder dem Marschroutetaxi bis zu Jalta (die Reisezeit die 1,5-2,5 Stunden), weiter das Umsteigen auf dem Jaltaer Busbahnhof auf den Bus N 26 (Jalta-Alupka), bis zur Unterbrechung der Busbahnhof Alupki. Dann nach unten 40 Meter bis zum Körper des Sanatoriums herunterzusteigen.

    die Regeln der Siedlung der Erholenden:

    die Abrechnungsstunde - 12.00.

    Bei der Siedlung muss man auf den Händen den Pass, die Kurkarte, die Einweisung oder das Voucher, der absendenden Firma haben. In die Anmeldungsstelle zu behandeln.

    werden die Tage der vorfristigen Abfahrt und der Verspätungen nicht kompensiert. Eine Ernährung wird nicht verlegt.

    die Anmerkung:

    • bildet der Rabatt auf die Kindereinweisung von 4 20% vom Wert der erwachsenen Einweisung bis zu 14 Jahren. Dabei werden die Kinder auf dem Hauptschlafplatz aufgestellt.
    • nehmen sich die Kinder bis zu 4 Jahren ins Sanatorium nicht vor.

    die Adresse: Alupka, die Straße Lenins, 9 Sanatorium "Bergsonne" 2 Abteilung.



    Zusätzlich zum vorliegenden Thema:

    das Sanatorium ' Aj-Danil '
    das Sanatorium ' Aj-Petri '
    das Sanatorium ' Weissrussland '
    das Sanatorium ' der Sturmvogel '
    das Sanatorium ' Berg- '
    das Sanatorium ' Gursuf '
    das Sanatorium ' der Dnepr '
    das Sanatorium ' die Perle '
    das Sanatorium ' Saporoschje '
    das Sanatorium ' der Goldene Strand '
    © i-yalta.com 2005-2009. Bei dem Nachdruck der Materialien aufgestellt auf der Webseite, ist die Hyperverbannung auf die Erholung in Jalta