UNMITTELBAR ,
  die Erholung in Krim - die Erholung in Jalta  
MAIN • DIE REZENSIONEN КЛрЂРК+- •  DIE SUCHE RU UA BY DE EN FR ES
die Erholung in Jalta
  • die Saisons und das Publikum in Jalta
  • die Wohnfläche, eine Ernährung in Jalta
  • die Natur und die Naturschutzgebiete
  • die Historischen Ereignisse
  • wichtigst in Jalta
  • Jalta, Massandra, Nikita
  • Liwadija, Oreanda
  • Artek, Gursuf
  • Gaspra, Mischor, Alupka
  • Aj-Petrinski jajla
  • Simeis, Kaziweli
  • Foros und der Westen Jaltas
  • die Sicherheit und die Hygiene
  • die Strände, die Parks, naturism
  • die Bars, die Restaurants, das Café
  • die Unterhaltungen, das Showbusiness
  • die Märkte und die Geschäfte
  • der Weinbau
  • das Altertum, die Souvenir
  • der Kosmos aus Krim
  • die Stellen der Filmaufnahmen
  • der Festkalender
  • der Abenteuertourismus
  • die Olympischen Basen
  • das Rollen nach der Unwegsamkeit
  • die Felsen und die Höhlen
  • die Extreme Kultur
  • Krestowosdwischenski
  • die Kathedrale A.Newskogos
  • der Tempel Erzengels Michail
  • der Tempel Pokrowa Preswjatoj Bogorodizy
  • der Tempel Newa- (Alupka)
  • der Tempel Heiligen Panteleimona
  • der Tempel Johanns Slatousts
  • die Kirche der Auferstehung Christi (der Punkt Foros)
  • die Kirche Preobraschenija Gospodnja
  • die Kirche Heiligen Großen-ka Fjodors Tirona
  • die Kirche Heiligen Nikolajs Tschudotworza (der Punkt Massandra)
  • die Kirche Heiliger Nina
  • die Verbindung in Jalta
  • die Räte den Autotouristen
  •  
    die Heilstätten Jaltas
  • das Sanatorium ' Aj-Petri '
  • das Sanatorium ' Aj-Danil '
  • das Sanatorium ' Berg- '
  • das Sanatorium ' Gursuf '
  • das Sanatorium ' der Sturmvogel '
  • das Sanatorium ' Weissrussland '
  • das Sanatorium ' Saporoschje '
  • das Sanatorium ' Sori der Ukraine '
  • das Sanatorium ' der Goldene Strand '
  • das Sanatorium ' Liwadija '
  • das Sanatorium ' Von ihm. Semaschko '
  • das Sanatorium ' Mischor '
  • das Sanatorium ' Simeis '
  • das Sanatorium ' der Dnepr '
  • das Sanatorium ' die Perle '
  • das Sanatorium ' Jaltaer '
  • ' die Bergsonne '
  • ' das Adlernetz '
  • ' Пiвденний ' (' Südlich ')
  • das Hotel ' Wladimir '
  • das Hotel ' der Lavendel '
  • das Hotel ' Krim '
  • das Hotel ' die Koralle '
  • das Hotel ' der handgeknüpfte Teppich '
  • das Hotel ' das Flämmchen '
  • das Hotel ' Reise- '
  • das Hotel ' Jalita '
  • ' der Jussupowski Palast '
  • die Pension ' die Glyzinie '
  • die Pension ' die Morgenröte '
  • die Pension ' Kastropol '
  • die Pension ' Küstennah '
  • die Pension ' der Monsun-orwis '
  • die Pension ' Donbass '
  • die Basis der Erholung ' Woronzow '
  • die Basis der Erholung ' Kitschkine '
  • die Basis der Erholung ' die Magnolie '
  •  
    andere Vorschläge








  •  
    die Karte
    ru ua de es fr by en
     
    der Wechselkurs, das Wetter in Jalta


     

    das Altertum, die Gegenwartskunst, die Souvenir

    Während des Bürgerkrieges wurde Krim ein dramatischer Knoten in den Schicksalen vieler Stammschätze des russischen Adels und die Kaufmannschaft. Sowohl die zahlreichen Villen als auch die Paläste bewahrten in sich die Bildersammlungen, der Skulpturen, der Bücher, der Möbel des hohen Niveaus, verbunden mit den lautesten und guten Namen. Natürlich, viele diesen Sachen prangen in den Museen, aber bei weitem aller jetzt! Und nach wie vor, in den kleinen antiquarischen Läden sind die sensationellen Funde möglich.

    sind das Moderne künstlerische Schaffen und die Erzeugnisse der Handwerke auf der russischen und westeuropäischen Avantgarde insgesamt gegründet. Es sind die klassischen russischen Traditionen stark, die zur Antike steigen. Die sehr eigentümlich moderne krymsko-tatarische Kunst.

    befindet sich der Ausstellungsraum des Bündnisses der Maler in Jalta, dabei arbeitet der Salon, wo man die Bilder, die Skulptur, den Juwelierschmuck wie museums-, als auch des Haushaltsniveaus kaufen kann. Der Ausstellung und der Ausstellung-Verkaufes der Kunstwerke und der Souvenir kommen auch in der Feodossijski Gemäldegalerie und den Palästen-Museen in Alupke und Liwadii unter. Der gute künstlerische Salon arbeitet in Gursufe – kaum niedriger als Fleck.

    Auf der Uferstraße Jaltas (bei "Espanoly"), bei den Palästen-Museen und beim Schwalbennest befinden sich die grossen Märkte der Souvenir und der Bilder. In der Regel beinheilten sie den exotischen Unsinn mit ganz der Welt und antwortet den Massengeschmäcken der Erholenden. Kaum höher als Niveau künstlerisch und der Fotoproduktion in der Reihe auf Puschkin- entlang dem Fluss Utschan-su beim Ausstellungsraum (auf anderer Küste vom Hotel "Ореанда").

    verkaufen die Lokalen Maler die Landschaften und auf den Uferstraßen der kleinen Kursiedlungen - in Gursufe und Simeise, zum Beispiel. Dort wird bischuterija aus den Krimhalbedelsteinen und dem edlen Baum verkauft.

    Wenn bei Ihnen die Begeisterung ruft die Idee nicht herbei, aus Jalta die Ceylonkorallen oder den Uralmalachit anzufahren, so kann die Stadt auf das Gedächtnis über sich nur die genug frivolen keramischen Teller (wie keinesfalls anbieten, Jalta wurde ein Gesetzgeber der Traditionen des Kurflirts) sowohl die wirklich interessante als auch vielfältige Produktion aus den ätherischen Ölen.



    Zusätzlich zum vorliegenden Thema:

    die Bars, die Restaurants, das Café
    die Unterhaltungen, das Showbusiness und das Nachtleben
    die Märkte und die Geschäfte, die Übersicht der lokalen Sorten der Früchte, die Jaltaer Zwiebel
    der Weinbau und die Weinbereitung
    den Kosmos öffneten aus Krim
    die Stellen der Filmaufnahmen und die Ansichtspunkte
    der Kalender der Hauptereignisse und der Feiertage
    © i-yalta.com 2005-2009. Bei dem Nachdruck der Materialien aufgestellt auf der Webseite, ist die Hyperverbannung auf die Erholung in Jalta