UNMITTELBAR
  die Erholung in Krim - die Erholung in Jalta  
ГЛАВНАЯ • DIE REZENSIONEN КЛрЂРК+- •  DIE SUCHE RU UA BY DE EN FR ES
die Erholung in Jalta
  • die Saisons und das Publikum in Jalta
  • die Wohnfläche, eine Ernährung in Jalta
  • die Natur und die Naturschutzgebiete
  • die Historischen Ereignisse
  • wichtigst in Jalta
  • Jalta, Massandra, Nikita
  • Liwadija, Oreanda
  • Artek, Gursuf
  • Gaspra, Mischor, Alupka
  • Aj-Petrinski jajla
  • Simeis, Kaziweli
  • Foros und der Westen Jaltas
  • die Sicherheit und die Hygiene
  • die Strände, die Parks, naturism
  • die Bars, die Restaurants, das Café
  • die Unterhaltungen, das Showbusiness
  • die Märkte und die Geschäfte
  • der Weinbau
  • das Altertum, die Souvenir
  • der Kosmos aus Krim
  • die Stellen der Filmaufnahmen
  • der Festkalender
  • der Abenteuertourismus
  • die Olympischen Basen
  • das Rollen nach der Unwegsamkeit
  • die Felsen und die Höhlen
  • die Extreme Kultur
  • Krestowosdwischenski
  • die Kathedrale A.Newskogos
  • der Tempel Erzengels Michail
  • der Tempel Pokrowa Preswjatoj Bogorodizy
  • der Tempel Newa- (Alupka)
  • der Tempel Heiligen Panteleimona
  • der Tempel Johanns Slatousts
  • die Kirche der Auferstehung Christi (der Punkt Foros)
  • die Kirche Preobraschenija Gospodnja
  • die Kirche Heiligen Großen-ka Fjodors Tirona
  • die Kirche Heiligen Nikolajs Tschudotworza (der Punkt Massandra)
  • die Kirche Heiliger Nina
  • die Verbindung in Jalta
  • die Räte den Autotouristen
  •  
    die Heilstätten Jaltas
  • das Sanatorium ' Aj-Petri '
  • das Sanatorium ' Aj-Danil '
  • das Sanatorium ' Berg- '
  • das Sanatorium ' Gursuf '
  • das Sanatorium ' der Sturmvogel '
  • das Sanatorium ' Weissrussland '
  • das Sanatorium ' Saporoschje '
  • das Sanatorium ' Sori der Ukraine '
  • das Sanatorium ' der Goldene Strand '
  • das Sanatorium ' Liwadija '
  • das Sanatorium ' Von ihm. Semaschko '
  • das Sanatorium ' Mischor '
  • das Sanatorium ' Simeis '
  • das Sanatorium ' der Dnepr '
  • das Sanatorium ' die Perle '
  • das Sanatorium ' Jaltaer '
  • ' die Bergsonne '
  • ' das Adlernetz '
  • ' Пiвденний ' (' Südlich ')
  • das Hotel ' Wladimir '
  • das Hotel ' der Lavendel '
  • das Hotel ' Krim '
  • das Hotel ' die Koralle '
  • das Hotel ' der handgeknüpfte Teppich '
  • das Hotel ' das Flämmchen '
  • das Hotel ' Reise- '
  • das Hotel ' Jalita '
  • ' der Jussupowski Palast '
  • die Pension ' die Glyzinie '
  • die Pension ' die Morgenröte '
  • die Pension ' Kastropol '
  • die Pension ' Küstennah '
  • die Pension ' der Monsun-orwis '
  • die Pension ' Donbass '
  • die Basis der Erholung ' Woronzow '
  • die Basis der Erholung ' Kitschkine '
  • die Basis der Erholung ' die Magnolie '
  •  
    andere Vorschläge








  •  
    die Karte
    ru ua de es fr by en
     
    der Wechselkurs, das Wetter in Jalta


     

    die Saisons und das Publikum in Jalta

    "Їы=шэёъшщ ist die Saison besonders volkreich und prächtig. Im übrigen, in Jalta existiert nicht eine Saison, und ganz drei: sitzewyj, seiden und samtig.

    Sitzewyj - langwierigst, uninteressantest und leisest. Es machen seine gewöhnlich fremden Studenten, kursistki, der mittleren Hand die Beamten und hauptsächlich die Patientinnen.

    wird es Von sich aus verstanden, dass die seidene Saison eleganter und reich. Das Publikum dieser Saison bildet die Kaufmannschaft, die Beamten ist und so weiter grösser. Hier schon das Leben wird breiter abgewickelt: viele reiten in die Berge, aber, bevor das Pferd zu bestellen, handeln sich ziemlich lange. In städtisch kursale fangen die Bälle an, und im Park spielt das schöne Streichorchester abends.

    Aber die samtige Saison! Es ist die goldenen Tage Jaltas, ja ist man und für die ganze Krimküste wohl. Er dauert nicht mehr als Monat und gewöhnlich stimmt mit der letzten Woche der Fastenzeit, mit dem Ostern und Fominoj von der Woche überein.

    kommen Ein, um an der traurigen Notwendigkeit zu entgehen, die Besuche, andere - als junge Paare, begehend die Hochzeitsfahrt zu machen, und dritte - ihre Mehrheit - weil ist es modisch, dass zu dieser Zeit in Jalta ganz vornehm und reich im Begriff ist, dass man von den Toiletten und der Schönheit aufglänzen kann, die vorteilhaften Bekanntschaften zuzubinden. Der Natur, natürlich, niemand bemerkt. Und man muss sagen, dass zu dieser Frühlingszeit Krim aller in weiß-rosa den Rauch der blühenden Apfelbäume, der Mandel, der Birnen, der Pfirsiche und der Aprikosen... Erfrischt von der zauberhaften Meerluft, wahrhaftig яЁхъЁрёхэ."

    Alexander Kuprin , der Anfang des XX. Jahrhunderts


    Wie auch warum schon in die vorrevolutionären Jahre fingen eine samtige Saison an, der September und der Oktober - den zärtliche und warme Jaltaer Herbst zu nennen, verschweigt die Geschichte. Zunächst sagten über die Fahrten dieser Zeit – "эр виноград" und dann fing der Herbst eine beliebte Zeit der Maler, der Literaten, jedes Geschlechtes der Avantgardisten und der Personen der freien Berufe, bevorzugend, sich an in den schweren und freien Samt zu bekleiden. So wurden die Eigenschaften dieser weichen, warmen und prächtigen Materie mit der Anmut des Jaltaer Herbstes völlig zusammengezogen.

    hat die Breite Berühmtheit der Stadt im Schaffen der bekannten Personen des Russischen Reichs, und dann und der Sowjetunion, der Personen nicht einfach schöpferisch, und anerkannt, allen der Geliebten, und die Hauptsache – strebend im Leben vieles, Jalta das Maß des lebenswichtigen Erfolges und das Symbol des schönen Lebens gemacht. Jalta hat die Rolle im Entstehen der ukrainischen und weißrussischen Literatur noch in den Inneren des Imperiums gespielt, und heute, sommer- politisch Hauptstadt von unabhängigem der Ukraine geworden, veranstaltet die Führer aller neuen Staaten für die Treffen "схч галстуков".

    die Modernen Saisons. Werden wir mit des Neuen Jahres beginnen. Schon von der letzten Woche des Dezembers werden alle preiswerten Hotels und die Heilstätten des Kurortes die Schüler aus der Ukraine, Russlands und anderer Republiken ausgefüllt, und bei den angesehenen Einrichtungen wird solcher Park der prächtigen Autos aufgebaut, was einem beliebigen berühmten Autosalon Europas nicht überlassen wird. Tausende vorankommender Geschäftsleute und der Politiker aus Dnepropetrowsk, Kiew, Saporoschjes, Charkows und anderer Städte richten sich, das Fazit des Jahres in angenehm familiär (nicht nur) die Umgebung zu ziehen. Das Baden in den Schwimmbädern mit dem aufgewärmten Meerwasser und sind die Spaziergänge nach den blühenden Parks sowohl jenem, als auch anderem zugänglich.

    gehen Viele Moskauer Firmen ersten 10 Tage des Jahres in den Urlaub vom ganzen Kollektiv dem Direktor bis zur Putzfrau, und es auch die Kennziffer des Erfolges, die beste Übereinstimmung für den - Jalta weg.

    Dann tritt die Stille. Nur kommt nach den Ausgehtagen das selbe Publikum auf den Autos auf abgabe- an. Die Plätschern geschehen auf der Tag Heiligen Walentin (am 14. Februar) und am 8. März , wenn schon alle braun werden, und die abgesonderten Kühnen baden im Meer sogar.

    sind die Frühlingsferien in Jalta mit den Kindern aus verschiedenen Ländern wieder ausgefüllt.

    die Maifeiertage - die ersten 10-12 Tage des Mais alle Hotels, sind die Heilstätten, und sogar der private Sektor einfach überfüllt. Sich auf Wunsch an diese Glückspilze anzuschließen, die den Sommer überholen, Sie müssen im Voraus für die Karten und den Aufenthalt sorgen. Die selben fortgeschrittenen Moskauer Firmen und gehen in den kollektiven Urlaub auf 10 Tage zu dieser Zeit weg. Im übrigen, blühend Simferopoler - auch.

    Merkwürdig ist es eben sogar kränkend, aber wurde der Juni auf dem Kurort eine Zeit der Schüler des jüngeren und mittleren Alters, sowie allerlei Privilegierten. Dabei, dass das Meer schon warm, der Erdbeere und der Süßkirsche, sowie des vielfältigen frischen Krauts der Überfluss. Es gibt nur keine Jaltaer Zwiebel. Dafür es gibt auch kein Durcheinander, und des Preises für den Aufenthalt und eine Ernährung - fast winter-!

    der Juli-August-September - die Zeit der hohen Saison : alles ist auch alles teuer es ist gefüllt. Ungefähr ist viel es in gleiche Teile (nach 40%) - die Ukraine und Russland, Weißrussen, dann - sich erholend den Republiken Mittelasiens, und aus den Ausländer am meisten der Deutschen.

    der Oktober - die beste Zeit für die Behandlung und die Exkursionen und noch die guten Bedingungen für das Baden im Meer.

    die Novemberferien - die Zeit der familiären Erholung, der Schulreisen und der Exkursionen. Aus vielen Städten der Ukraine kann man ankommen, die Nacht im Zug durchgeführt, ist nur auf einen Tag es sehr bequem und ist preiswert.

    Das ganze Jahr über in Jalta werden die internationalen wissenschaftlichen und geschäftlichen Treffen durchgeführt. Sogar den Politikern schon fehlt es an den Treffen im August-September. Sie veranstalten die allgemeinen Probleme, um sie in Jalta zu überwinden, nach neskolku einmal pro Jahr, aber nur reinigen auf den Nutzen der Stadt - die Autobahn während Hundert Kilometer es von den speziellen Staubsaugern. Ich denke, dass wenige Wege in der Welt mit den blühenden Rosen sowohl den wertvollen Arten der Bäume als auch den dekorativen Gebüschen so reich sind.



    Zusätzlich zum vorliegenden Thema:

    der Transport, die Wohnfläche, eine Ernährung in Jalta
    die Natur und die Naturschutzgebiete Großen Jaltas
    die Übersicht der wichtigsten historischen Ereignisse
    wichtigst in Jalta
    © i-yalta.com 2005-2009. Bei dem Nachdruck der Materialien aufgestellt auf der Webseite, ist die Hyperverbannung auf die Erholung in Jalta