die Erholung in Krim - die Erholung in Jalta  
MAIN • DIE REZENSIONEN КЛрЂРК+- •  DIE SUCHE RU UA BY DE EN FR ES
die Erholung in Jalta
  • die Saisons und das Publikum in Jalta
  • die Wohnfläche, eine Ernährung in Jalta
  • die Natur und die Naturschutzgebiete
  • die Historischen Ereignisse
  • wichtigst in Jalta
  • Jalta, Massandra, Nikita
  • Liwadija, Oreanda
  • Artek, Gursuf
  • Gaspra, Mischor, Alupka
  • Aj-Petrinski jajla
  • Simeis, Kaziweli
  • Foros und der Westen Jaltas
  • die Sicherheit und die Hygiene
  • die Strände, die Parks, naturism
  • die Bars, die Restaurants, das Café
  • die Unterhaltungen, das Showbusiness
  • die Märkte und die Geschäfte
  • der Weinbau
  • das Altertum, die Souvenir
  • der Kosmos aus Krim
  • die Stellen der Filmaufnahmen
  • der Festkalender
  • der Abenteuertourismus
  • die Olympischen Basen
  • das Rollen nach der Unwegsamkeit
  • die Felsen und die Höhlen
  • die Extreme Kultur
  • Krestowosdwischenski
  • die Kathedrale A.Newskogos
  • der Tempel Erzengels Michail
  • der Tempel Pokrowa Preswjatoj Bogorodizy
  • der Tempel Newa- (Alupka)
  • der Tempel Heiligen Panteleimona
  • der Tempel Johanns Slatousts
  • die Kirche der Auferstehung Christi (der Punkt Foros)
  • die Kirche Preobraschenija Gospodnja
  • die Kirche Heiligen Großen-ka Fjodors Tirona
  • die Kirche Heiligen Nikolajs Tschudotworza (der Punkt Massandra)
  • die Kirche Heiliger Nina
  • die Verbindung in Jalta
  • die Räte den Autotouristen
  •  
    die Heilstätten Jaltas
  • das Sanatorium ' Aj-Petri '
  • das Sanatorium ' Aj-Danil '
  • das Sanatorium ' Berg- '
  • das Sanatorium ' Gursuf '
  • das Sanatorium ' der Sturmvogel '
  • das Sanatorium ' Weissrussland '
  • das Sanatorium ' Saporoschje '
  • das Sanatorium ' Sori der Ukraine '
  • das Sanatorium ' der Goldene Strand '
  • das Sanatorium ' Liwadija '
  • das Sanatorium ' Von ihm. Semaschko '
  • das Sanatorium ' Mischor '
  • das Sanatorium ' Simeis '
  • das Sanatorium ' der Dnepr '
  • das Sanatorium ' die Perle '
  • das Sanatorium ' Jaltaer '
  • ' die Bergsonne '
  • ' das Adlernetz '
  • ' Пiвденний ' (' Südlich ')
  • das Hotel ' Wladimir '
  • das Hotel ' der Lavendel '
  • das Hotel ' Krim '
  • das Hotel ' die Koralle '
  • das Hotel ' der handgeknüpfte Teppich '
  • das Hotel ' das Flämmchen '
  • das Hotel ' Reise- '
  • das Hotel ' Jalita '
  • ' der Jussupowski Palast '
  • die Pension ' die Glyzinie '
  • die Pension ' die Morgenröte '
  • die Pension ' Kastropol '
  • die Pension ' Küstennah '
  • die Pension ' der Monsun-orwis '
  • die Pension ' Donbass '
  • die Basis der Erholung ' Woronzow '
  • die Basis der Erholung ' Kitschkine '
  • die Basis der Erholung ' die Magnolie '
  •  
    die Erholung in Krim






  •  
    die Erholung auf anderen Kurorten




  •  
    die Karte
    ru ua de es fr by en
     
    der Wechselkurs, das Wetter in Jalta


     

    ist die Erholung in Krim eine Erholung in Jalta!

    Jalta - der populärste Kurort der Ukraine, der weltbekannt ist. Das Zentrum der Kurzone, die sich der Länge nach vergiftend mehr als auf die 70 km streckte - von Gursufa bis zu Forossa.

    hat sich die Stadt am Ufer der vom Meer geöffneten Bucht eingerichtet, das umfangreiche Amphitheater ausgefüllt, das von den Bergmassiven bedeckt ist. Die Berge behüten die Kurorte Juschnobereschja von den kalten Nordwinden sicher, und deshalb unterscheidet sich das Klima hier vom Klima der bekannten mediterranen Kurorte Italiens, Frankreichs, Spaniens fast nicht. Im Juli, den am meisten warmen Monat, die mittlere Temperatur +24°C, die mittlere Temperatur des Februars, des kältesten Monats, +4°C

    fällt der Schnee hin und wieder und jenen aus, es ist sichtbar, dazu nur, was, die Erholenden zu verwundern und zu erfreuen. Dafür auf Aj-Petri und im März der Winter. In die Frühlingstage, genug nakatawschis auf den Abfahrtsski, Sie, an der Küste heruntergestiegen, werden sich unter der blühenden Mandel und den Farben wieder erweisen.

    Jalta - die Stadt sonnig: die Sonne glänzt hier durchschnittlich 2250 Stunden im Jahr ist ungefähr ebensoviel, es ist in Nizza, Cannes, San Remo und andere mediterrane Kurorte wieviel, und es ist mehr, als in Sotschi (1980), Kislowodsk (2106). Zugleich gibt es hier isnurjajuschtschej der Hitze, die, zum Beispiel, den Kurorten der Türkei eigen ist. Am Tag erfrischen die Luft meer- brisy, die Luft mit den wundertätigen Meersalzen sättigend, und richten sich in der Nacht nach unten, an der Küste, die leichten Bergwinde. Noch eine nützliche Besonderheit der Krimkurorte - die gemässigte Feuchtigkeit der Luft: im Sommer 56-64%, während, zum Beispiel, in Sotschi - 70-75%. Die Ablagerungen in Jalta fallen hauptsächlich im tiefen Herbst und dem Winter aus.

    In Großem Jalta ist es neben 200 Kur- und touristischen Institutionen - von den bescheidenen Gewerkschaftsheilstätten bis zu den Elitehotels und den Wochenendhäusern, die sich das hohe Niveau des Services unterscheiden, und, natürlich, dem Wert konzentriert. Das heilsame Klima, das warme Meer, die Sonne, die Strände, diesen jenes zieht was die Touristen auf die Erholung zu Krim heran, die von den prächtigen Kurorten, den ausgezeichneten Weinen, den Denkmälern die Geschichte, der Kultur und der Kunst immer gerühmt wurde.

    das Warme Meer, der Kombination der heilsamen Luft der Bergwälder mit der Meerluft, sowie der merkwürdigen Schönheit sind die Landschaften, von denen kein der berühmten Kurorte gelobt werden kann, und der Hauptheilfaktor, zurückgebend den Menschen die Gesundheit.

    fängt die Badesaison Anfang Juni - etwas später, als in Jewpatoria und Feodossija an, wo der küstennahe Streifen seichter und das Wasser schneller erwärmt wird. Dafür in Jalta dauert er ist - bis zum Oktober länger. Es sind hier die herbstlichen Tage, wenn das Meer immer noch warm, und die Sonne schon nicht solches unbarmherzig heiß besonders gut.

    Kommen Sie auf die Erholung zu Jalta an - werden nicht bemitleiden!


    © i-yalta.com 2005-2009. Bei dem Nachdruck der Materialien aufgestellt auf der Webseite, ist die Hyperverbannung auf i-yalta.com